[Firmenlogo-Bild]


 

LICHTarbeit

Die Wahrheit mit dem Herzen erkennen
 

Wir haben alle die Möglichkeit, den Wahrheitsgehalt von ALLEM zu erkennen. Zunächst sollten wir uns auf Entspannung einstellen. Auch wenn erst bei den ersten Versuchen noch nicht klappen sollte, macht bitte weiter. Vielleicht ist nicht die richtige Stunde zum Testen.

Wir haben die Anleitungen auch skeptisch betrachtet. Es hört sich so einfach an. Das kann doch nicht funktionieren. Nach ein paar Versuchen konnten wir die Schwingungen spüren. Die Wahrheit kommt immer an das Licht, wenn wir prüfen, was dunkel ist und was Licht.


1. Die WAHRHEIT mit dem HERZEN ERKENNEN...

Du lernst hier, wie Du immer und jederzeit die WAHRHEIT ERKENNEN kannst.
Das geht auf einfache Weise, wenn Du die folgende Übung für Dich machst, denn Du lernst dabei die nötigen Fertigkeiten. Das dabei vermittelte WISSEN hat Jeder eigentlich schon - aber wir alle haben es einst, schon vor sehr langer Zeit, vergessen:

Das HERZ (= HERZ-Chakra) ist die Instanz in unserem Wesen, die für WAHRHEIT zuständig ist. Das HERZ kann WAHRHEIT und Lüge unterscheiden. Es liegt in der Mitte des Körpers, unter dem Brustbein bei der Wirbelsäule und ist im feinstofflichen Bereich, also für unsere Augen nicht sichtbar, wie alle Chakren. DAS IST EIGENTLICH UNSER HERZ, nicht das Organ, das das Blut pumpt. HIER fühlen wir. 

Die Menschen wurden immer irregeführt, selbst über ihr HERZ! Keinem Tier hätte so etwas passieren können! Erkennst Du die tiefe, tiefe Tragik dahinter? Diese Tragik ist unser mangelndes Selbstwertgefühl, unsere mangelnde Selbstwahrnehmung und unsere Unwissenheit über unseren eigenen Körper, die uns blind machten und uns den unsäglichen Weg unserer Verstrickung in die Dunkelheit gingen ließen, den Weg aller Not, allen Leidens und aller Schmerzen!
 
Und doch sind wir gerade daran gewachsen - und wenn nun dieses Spiel bis zum bittersten Ende gespielt ist und wir diese Fähigkeit der WAHRHEITSFINDUNG nun wieder neu entdecken, so ist das der Beginn unseres Weges zurück!


UNSER HERZ-CHAKRA IST ZEICHEN UND BEWEIS UNSERER HERKUNFT,
UNSERER HERKUNFT VON GOTTVATERMUTTER, DEM LICHT UND DER LIEBE. 

Denn alles in der SCHÖPFUNG hat diese Fähigkeit. und diese Fähigkeit hat das LICHT, unser HIMMLISCHER VATER, und die  LIEBE, unsere HIMMLISCHE MUTTER, jedem ihrer Kinder als Erbschaft mit auf den WEG gegeben. Auf diese Weise könnte nämlich jedes Kind seinen WEG zurück zu IHNEN finden - das ist ein viel besseres Mittel als das, was Hänsel und Gretel einst erdachten: keine Brotkrumen und keine Steinchen können Dich retten, nur Dein HERZ! 
Und Du kannst ganz sicher sein, dass alle Tiere, Pflanzen und Mineralien, ja jedes Sandkorn und jeder Grashalm auch diese herrliche Fähigkeit mitbekommen haben. Alles ist LEBENDIGES SEIN! Auf einer Höheren Ebene haben auch all diese LEBENDIGEN WESEN HERZEN, haben Chakras, so wie wir alle.


W A H R H E I T 
IST DIE UNIVERSELLE SPRACHE ALLER HERZEN!

So kann also jeder Mensch tatsächlich mit dem HERZ-Chakra WAHRHEIT erkennen - die universelle WAHRHEIT und seine eigene Wahrheit! Jeder Mensch ist in der Lage, sofort zu erkennen, was dunkel und was LICHT ist, was richtig und falsch ist, ob er in die Irre oder auf den richtigen WEG geführt wird - bei vollem, wachen BEWUSSTSEIN! Das ist eine wichtige Fähigkeit, nicht wahr?

Diese Fähigkeit ist für jeden von uns von immens wichtiger Bedeutung, denn sie macht uns unabhängig von äußeren Instanzen, die uns sagen wollen, ob etwas wahr oder unwahr ist. Damit sind wir natürlich auch nicht mehr manipulierbar und brauchen uns  nicht mehr "überzeugen" oder "überreden" lassen. Wir können selbst sehen, ob etwas in Ordnung ist oder nicht.

WIE KANN UNSER HERZ-CHAKRA DAS TUN? Das HERZ-CHAKRA kann Schwingungen feststellen und durch Vergleich die Frequenzen unterscheiden, die Schwingungsfrequenzen von Energien - den Energien von Gefühlen, Emotionen, Gedanken, Worten oder Aussagen. ALLES IST JA SCHWINGUNG! Und jede Schwingungsfrequenz enthält ALLES WISSEN, ALLE EIGENSCHAFTEN, alle QUALITÄTEN seines Trägers!


WIE IST DAS MÖGLICH?

Wenn das HERZ-Chakra hohe Schwingungen fühlt, öffnet oder weitet es sich - wenn es niedrige Schwingungen fühlt, schließt oder verengt es sich.

WAHRHEIT hat hohe Schwingungen und weitet das HERZ-Chakra, Unwahrheit hat niedrige Schwingungen und das HERZ-Chakra zieht sich darum zusammen.


Es ist nun ganz EINFACH:

Wir brauchen nur die Energie, die wir prüfen wollen, in unserem HERZ-Chakra schwingen (=fühlen) lassen, und das können wir tun, indem wir "mit dem HERZ-Chakra in Resonanz zu dieser Schwingung gehen" (genau so, wie wir auch in die BEDINGUNGSLOSE LIEBE kommen!).

Ist eine Aussage WAHR, muss sich also das HERZ-Chakra, wenn wir mit dieser Aussage in Resonanz gehen, WEITEN (= "JA"), ist sie unwahr, muss es sich zusammenziehen (= "nein").
Es reicht, dass wir eine Aussage machen und gleichzeitig dabei auf unser HERZ-Chakra achten, bzw. an es denken.

Die Aussage sollte also möglichst immer so gehalten werden, dass unser HERZ-Chakra dazu "JA" oder "nein" sagen kann, indem es sich entweder WEITET oder zusammenzieht. Aber das braucht man nur zu Anfang zu beachten. Die WAHRHEITS-Findung wird mit zu nehmender Übung immer leichter, bis das HERZ schließlich von allein auf oder zu geht, wenn wir nur etwas hören oder sehen. Es ist aber dennoch sicherer, immer dabei an das HERZ-Chakra zu denken.

Im Zweifelsfall kannst Du immer wieder nachfragen, nachschauen, PRÜFEN!

Siehe, es ist die einfachste Sache der Welt!

Und mit der Zeit und stetig wachsender Erfahrung und Übung wird Dein HERZ-Chakra immer empfindsamer, wie ein ganz feines "Präzisionsinstrument", und Du wirst darauf "spielen" wie ein begnadeter Musiker auf seinem Instrument...

00 herzkreuzsonne.JPG (11826 Byte)

 

 

2. Die WAHRHEIT ERKENNEN
(Anleitung)

(Die Anleitung selbst ist in ROT, die Erläuterungen in BLAU)

Diese Anleitung ist  einfach. Alles WAHRE ist einfach. Die EINFACHHEIT ist das Merkmal der WAHRHEIT!
Lies die Anleitung zuerst einige Male durch und führe sie dann aus. Vielleicht fällt es Dir leichter, wenn jemand anders sie Dir während der Übung langsam vorliest. Falls Du niemanden hast, kannst Du Dir den Text auch auf Kassette sprechen. 

Wenn Du noch keine Erfahrung mit dem Fühlen von Schwingungen mit dem HERZEN  hast, ist es hilfreich, Dich völlig zu entspannen, bleibe aber sitzen und lege Dich nicht hin, denn Du sollst konzentriert sein, und nicht einschlafen.

Nun benutze Deinen Atem als Hilfsmittel  und atme einige Male bewusst ein und aus, wobei Du Deinen Atem beobachtest (das brauchst Du nur zu Anfang, um konzentrierter zu sein, nachher geht alles ganz schnell - natürlich im Wachzustand)
Mit dem nächsten Ausatmen gehe nun mit Deinem BEWUSSTSEIN auf Dein  HERZ-Chakra.

(Das HERZ-Chakra befindet sich in der Mitte der Brust, direkt unter dem Brustbein, dem Knochen im oberen Teil der Brust, unter dem es etwas hineingeht. Hier öffnet sich das HERZ-Chakra, von der Wirbelsäule ausgehend, nach vorn und hinten. Wir befassen uns hier nur mit dem vorderen HERZ-Chakra. Dies ist, was mit "HERZ" bezeichnet wird, nicht das physische Organ links von der Mitte, das das Blut durch den Körper pumpt!).

Bitte Dein HERZ-Chakra, sich zu öffnen und beobachte, wie es sich weitet. Spüre diesem neuen Gefühl nach. Du fühlst nun vielleicht zum ersten Mal bewusst einen Vorgang auf der feinstofflichen Ebene. 

Zweifle dabei nicht an Dir, es kann wirklich jeder fühlen. Tatsächlich fühlen wir viele Dinge, die feinstofflich sind, ohne bewusst davon zu wissen. Zum Beispiel ist jeder Schmerz feinstofflich, jedes unserer Gefühle - und doch sind sie real, nicht wahr?

Nun lernst Du, Schwingungen zu fühlen: Gehe mit Deinem HERZ-Chakra in Resonanz mit der WAHRHEIT. Sage einfach in Gedanken zu Dir, indem Du Dich dabei  auf Dein HERZ-Chakra konzentrierst: "Ich gehe in Resonanz mit WAHRHEIT" (oder: "Mein HERZ-Chakra schwingt mit der WAHRHEIT" oder: "Ich schwinge mit der WAHRHEIT") . Sofort wird Dein HERZ-Chakra sich ganz weit öffnen, denn WAHRHEIT ist ein sehr hoch schwingende Energie, was eine unmittelbare Weitung des HERZ-Chakras bewirkt. Tatsächlich ist sie eine QUALITÄT der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE! 

Mit WAHRHEIT und/oder LIEBE setzt Du Deinem HERZ-Chakra einen Standard!
Prüfen ist Vergleichen von Schwingungen mit dem Standard!
So hat man eine "Marke" gesetzt, wie der O- Grad auf dem Thermometer...

Nun beobachte das Gefühl, das sich jetzt in Deinem HERZEN ausbreitet. Vielleicht stellst Du fest, dass Du nur "weit" fühlst. Das ist durchaus in Ordnung. Es ist dennoch "richtige" WAHRHEIT. 

Es kann sein, dass Dein HERZ-Chakra sehr blockiert ist, dann fühlst Du noch nicht so viel. Übe aber dennoch weiter, besonders mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE, denn die LIEBE löst nach und nach Deine Blockierungen!

Nun übe als nächstes den Unterschied zu "menschlichen" Gefühlen, um zu spüren, wie sich das HERZ-Chakra nun verengt oder schließt: Dazu sage Dir in Gedanken, während Du Dich dabei auf Dein HERZ-Chakra konzentrierst: "Ich gehe in Resonanz zu 'Neid' " - und gleich wirst Du spüren, wie das HERZ-Chakra beginnt, sich langsam oder auch schnell zu verengen. Dies zeigt an, dass es ein niedrig schwingendes Gefühl fühlt. Wenn Dein HERZ-Chakra einigermaßen frei ist, kannst Du dabei direkt 'Neid' spüren (auch ohne ein Objekt des Neides zu haben!) 
Weil es sich aber nicht gut anfühlt, verweile dabei nicht zu lange, sondern gehe wieder zurück in die WAHRHEIT. 

Übe nun, so lange Du möchtest, gehe von einem Gefühl zum anderen, spüre die Unterschiede. 
Experimentiere: Trauer - Freude - Ärger - Heiterkeit -  Humor - Einsamkeit - Fröhlichkeit, und was Dir so kommt.
Erkenne Unterschiede: Mitleid - Mitgefühl,  "die Liebe, die ich bisher kannte" (nenne sie auch so) - Bedingungslose LIEBE,  "Meine Freude" - die Freude des Himmels,  "so wie ich mich fühle" -"wie sich Engel fühlen" usw. 

Du kannst auf diese Weise die Schwingungsqualität aller Gefühle, Dinge, Worte, Aussagen, Begriffe überprüfen:
Sind es WAHRE, REINE, SCHÖNE Schwingungen, weitet sich das HERZ - sind sie niedrig schwingend, zieht es sich zusammen. Die Unterschiede der Schwingungen und die Gefühle, die Du dabei vielleicht spürst, sagen mehr aus als tausend Worte!
Ist es nicht wunderbar, was wir alles können? Was ist Dir bisher alles entgangen! Mit diesem WISSEN fängt für Dich ein neues Zeitalter an

Nun kommen wir zur Prüfung der WAHRHEIT. Du weißt nun bereits, wie sich das HERZ weitet, wenn eine Schwingung hoch ist und wie es sich verengt oder schließt, wenn eine Schwingung niedriger ist.
Nun musst Du wissen, dass WAHRHEIT immer eine sehr hohe Schwingung hat, Unwahrheit oder Lügen immer eine niedrige. 
Genauso ist es mit JA und NEIN, FALSCH oder RICHTIG, GOT oder BÖSE, also allem Polaren. 
Um das bei Dir zu testen, mache nun eine ganz einfache Aussage und beobachte dabei Dein HERZ-Chakra. Sage ganz einfach "JA" und beobachte.....und sage dann "NEIN" und beobachte.
Sage nun "WAHR" und beobachte.....und sage dann "LÜGE" und beobachte.

Mache nun zuerst eine Aussage, die der WAHRHEIT entspricht, z.B. das heutige Datum: "Heute ist Sonntag, der ....." und sieh, ob sich das HERZ weitet. Wenn das Datum stimmt, wird es das sicherlich tun.
Nun mache eine Aussage, die unwahr ist , z.B. ein falsches Datum und sieh, wie sich Dein HERZ zusammenzieht. Übe mit weiteren wahren/unwahren Aussagen.
Das HERZ wird aber auch reagieren, wenn Du selbst die WAHRHEIT der Aussage nicht kennst. 
Du kannst sagen: "Was ich hier im Radio höre, ist WAHR" und prüfe, was Dein HERZ sagt. 
Du kannst z.B. sagen: "Was dieser Politiker sagt, ist WAHR." "Mein Freund sagt mir die WAHRHEITt." - "Dieses Buch ist für mich wichtig." - "Reinkarnation ist WAHRHEIT." - "Was MARYAM hier auf der Seite schreibt, ist wahr." - im Supermarkt: "Dieses Essen ist für meinen Körper gut." - "Dieser Apfel enthält kein Gift."  Du kannst alles überprüfen - auch alle Inhalte meiner website!

Nun kannst Du auch überprüfen, welches Seminar, welcher Workshop, oder auch welcher spirituelle Lehrer, welche Lehrerin, welche Gruppe für Dich in Frage kommen kann.
Wähle dabei sorgfältig die Formulierung Deiner Aussage. Einige Formulierungsvorschläge findest Du bereits in meiner Aufzählung von oben. Am sichersten ist immer die Feststellung, ob das LICHT oder die Dunkelheit hinter den Angeboten stehen. Wenn Du einfach nur sagst, "Dieses Angebot ist gut für mich", und Dein HERZ geht auf, kann das auch lediglich bedeuten, dass Du erst einmal die Erfahrung machen musst, über's Ohr gehauen zu werden, und dann lernst Du daraus und wächst daran. Denn alles hat natürlich zwei Seiten.

Die WAHRHEIT wird Dein HERZ immer weiten. Es kann sein, dass es für Dich dabei öfter Überraschungen gibt. Wenn Du diese Übung zusammen mit anderen machst, stellst Du aber vielleicht auch fest, dass Ihr manchmal abweichende Resultate habe. Das ist meist nicht die Regel, aber ganz normal, denn Deine Wahrheit ist nicht immer die Wahrheit des anderen. Es kommt nämlich immer auf die Formulierung der Aussage an! (Sagt Ihr z.B. "Dieser Apfel ist gut für mich", kann das für jeden anders sein - sagt Ihr "GOTT ist LIEBE" ist die Antwort bei allen gleich.)
Nimm es so an, wie Du es fühlst und traue Dir. Wisse, dass die absolute WAHRHEIT bei allen Menschen gleich ist! FREUE Dich an Deiner Fähigkeit; nun kann Dir keiner mehr etwas weismachen, weil Du selbst immer und jederzeit die WAHRHEIT für Dich selbst erkennen kannst.
Dir wird hiermit also ein Teil Deiner eigenen MACHT wieder gegeben, ein Teil Deines Selbstbewusstseins und Deines Selbst-Trauens, aber auch Deiner WÜRDE.

Wende  diese Übungen öfter oder regelmäßig an, damit Dir diese Gefühle vertraut werden. Je öfter Du damit arbeitest, desto schneller geht die Prüfung und desto geübter wird Dein HERZ-Chakra. Schließlich wirst Du vielleicht spüren, dass Dein HERZ schon aufgeht, wenn Du nur ein Seminarangebot liest, ein Buch in die Hand nimmst, Worte im Radio oder Fernsehen hörst, jemand Dich anruft...

Und wenn Du Lust dazu hast, weiter mit dem HERZ-Chakra zu forschen, kannst Du auch lernen, BEDINGUNGSLOS zu LIEBEN . Gehe auch mal auf die Seiten "Religion" und prüfe die Schwingungen der Gottheiten aller menschlichen Religionen heute und in früheren Zeiten... Ja, das HERZ kann höchst spannende Dinge erzählen!

Und Du kannst dann auch mit Leichtigkeit die Frage beantworten, ob es sich bei einer Gruppe oder einer Spirituellen Bewegung um eine Sekte handelt oder nicht, ob dort Bindung ausgeübt wird, oder nicht, ob die Energie, mit der dort gearbeitet wird, die Energie GOTTES ist oder nicht, ob dort die Dunkelheit Einfluß hat oder nicht... 

00 herzkreuzsonne.JPG (11826 Byte)

 

 

Quelle: Dieser Text wurde übernommen von Maria, auf den Seiten www.puramaryam.de

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: jemand@microsoft.com
Stand: 08. April 2017